Beauty in der Schwangerschaft

Kosmetik und Beauty Produkte in der Schwangerschaft sind ein Thema für sich. Während bei Naturkosmetik Produkten viel einfacher herauszufinden ist, ob sie sich für schwangere oder stillende Frauen eignen, braucht man bei herkömmlichen Produkten sehr viel Recherchearbeit, um für sich und das Baby auf der sicheren Seite zu sein. Nichtsdestotrotz heißt es nicht, dass alle natürlichen Produkte ihren Zweck erfüllen.

Bitte keine Dehnungsstreifen…

flehte ich, nachdem sich mein Bauch langsam aber allmählich zu einer Kugel formte. Wie fast jede Frau, war auch ich hier etwas besorgt und beschloss auf die Suche nach den besten Schwangerschaftsölen und Cremes zu gehen. Wichtig waren für mich die Textur, Duft, Konsistenz, Inhaltsstoffe und die Art und Weise der Herstellung. Gefunden habe ich vier Lieblinge, die mich bis heute hin, den letzten drei Wochen meiner Schwangerschaft begleiten. Und es ist kein einziger Schwangerschaftsstreifen in Sicht….

Weleda – Schwangerschaftspflegeöl

Tatsächlich war dies auch das erste Produkt, welches ich getestet habe und ich finde es einfach wunderbar. Es duftet dezent nach ätherischen Ölen und ist nicht zu aufdringlich. Es ist super ergiebig, lässt sich leicht auftragen und zieht schnell ein. Ein Pflegeöl, das mit wertvollem Mandel-und Bio-Jojoba Öl die Feuchtigkeit der Haut bewahrt und nachweislich Spannungsgefühle sowie Juckreiz reduziert.

z.B. über Amazon

Merme Berlin – Nourishing Body Remedy

Ich liebe so gut wie alle Öle dieser Marke und habe dieses Mandelöl auch schon vor meiner Schwangerschaft benutzt. Es verbessert die Festigkeit und Elastizität der Haut ohne ölige oder fettige Rückstände zu hinterlassen, duftet ganz dezent und neutral und kann für sämtliche Zwecke angewendet werden.

z.B. über Merme

Mommy SPA – Belly Elixir und Belly Balm

Diese Beauty Marke habe ich zum ersten Mal ausprobiert und bin mehr als begeistert. Das Schwangerschaftsöl, sowie auch die Körperbutter überzeugen mit ihrem neutralen Geruch. Somit können diese Produkte auch bedenkenlos während der Stillzeit benutzt werden, da sie den eigenen Körpergeruch der Mutter nicht überlagern. Außerdem hinterlassen Sie ein angenehmes und weiches Gefühl auf der Haut.

Körperöl z.B. über Mommy SPA

Körperbutter z.B. über Mommy SPA

Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse dein Feedback: